Weiße Weihnachtskugeln – gesunde Energyballs

Weiße Weihnachtskugeln – gesunde Energyballs

8. Dezember 2019 0 Von Jasmin

Im letzten Jahr stand ich Heiligabend noch in meiner kleinen Backstube und habe für den berühmten bunten “Weihnachtsteller” gesunde Schnökersachen gezaubert. Als Lückenfüller auch schnell noch mal Energyballs. Das tolle daran ist, dass man eigentlich auch kein Rezept braucht, weil mal ruck zuck zusammenwürfeln kann, was man eben noch so da hat. Da ich nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch unterschiedliche Pralinen haben wollte, griff ich auch zu Kokosraspel. Und siehe da… herausgekommen sind diese kleinen weißen Weihnachtskugeln.

Weihnachtskugeln Energyballs Clean Eating Foodrevers Schneebälle

Und plötzlich ist schon wieder Weihnachten und die Lust auf gesundes Süßes ist natürlich auch noch da. Also ist jetzt die beste Zeit um das Rezept für diese gesunden Weihnachtskugeln im Energyball Style zu präsentieren. Vollgepackt mit gesunden Lebensmitteln wie u.a. Haferflocken, Chiasamen und Kokosraspel.

Weihnachtskugeln Energyballs Clean Eating Foodrevers Schneebälle

Hat der bunte Weihnachtsteller Tradition bei euch oder gibt es irgendwelche andren besonderen Rezepte, die bei euch zu Weihnachten Einzug halten? Schafft ihr es Weihnachten eurer gesunden Ernährung treu zu bleiben oder gibt es doch eher die ein oder andere Ausnahme? Wie auch immer ihr es zu Weihnachten mit Plätzchen, Keksen und Co. haltet, das folgende gesunde Rezept für weiße Weihnachtskugeln bietet euch eine gesunde und leckerer Alternative zu sämtlichen ungesunden Weihnachtsverlockungen.

Weihnachtskugeln Energyballs Clean Eating Foodrevers Schneebälle

 

Weiße Weihnachtskugeln - gesunde Energyballs
 
Autor:
Rezept Typ: Weihnachtsbäckerei
Zutaten
  • 150 g Haferflocken
  • 50 g Kokosraspel und etwas mehr
  • 30 g Kokosmehl
  • 2 EL Chiasamen
  • 3-4 EL Kokosmilch
  • 1 EL Akazienhonig/Reissirup (vegan)
Zubereitung
Zubereitung im Foodprozessor/Thermomix:
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und für 15 Sek. / Stufe 6 rühren. Ggf. noch etwas mehr Kokosmilch hinzugeben, falls der Teig noch zu trocken ist.
  2. Teig zu kleinen Pralinen formen und in Kokosraspel wälzen.
  3. Kühl lagern und innerhalb weniger Tage verzehren.
 

Lust auf mehr gesunde Weihnachtsrezepte?
Rezept merken & Foodrevers folgen

 

Folge-Foodrevers-auf-Instagram

 

Weihnachtskugeln Energyballs Clean Eating Foodrevers Schneebälle

 

 

Sei Teil meiner Clean Eating Facebook Gruppen

 

Melde dich zum Newsletter an

 

Als Dankeschön erhälst du 50% Rabatt auf mein eBook & meine kostenlose Clean Eating Einkaufsliste!

Clean Eating aufs Brot Foodrevers eBook
Gesunde Einkaufsliste Clean Eating Foodrevers zuckerfrei

Alle Informationen rund um meinen Newsletter erhält du hier.