Zuckerfreie Herbst Muffins – Herbstzeit mit Pampered Chef

Zuckerfreie Herbst Muffins – Herbstzeit mit Pampered Chef

13. Oktober 2019 0 Von Jasmin

(Werbung) Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da. Er bringt uns Wind, hei hussassa! Schüttelt ab die Blätter, bringt uns Regenwetter. Heia hussassa, der Herbst ist da! Ja als Hundebesitzer kann man den Herbst so richtig intensiv ausnutzen… und zwar mit all seiner Fülle. Umso schöner, wenn man dann wieder ins kuschelige Zuhause kommt und Kaffee und Kuchenduft auf einen warten.

Herbstzeit Pampered Chef Foodrevers Clean Eating

Passend zum Herbst habe ich meine Pampered Chef Backform ‘Herbstzeit’ eingeweiht. Inspiriert durch Kollegen, die ihre Teige mit Lebensmittelfarbe herbstlich bunt gefärbt haben, habe ich natürlich in der Clean Eating Variante gedacht.

Herbstzeit Pampered Chef Foodrevers Clean Eating

Natürliche Lebensmittelfarben

 

  • Kakao
  • Spirulina
  • Saft von Beeren
  • Kurkuma
  • Karottensaft

 

Herbstzeit Pampered Chef Foodrevers Clean Eating

Diese lassen sich prima zum Färben verwenden. Wusstet ihr, dass man durch die Zugabe von Natron den Farbton individuell bestimmen bzw. verändern kann?

Der Muffig Teig ist grundsätzlich mein Rührteig Rezept, welches ich auch für meine Clean Eating Schokoriegel Muffins benutze. Da das Rezept auf Mandeln basiert, ist es neben der zuckerfreien Komponente auch gleichzeitig glutunfrei. Praktischerweise passt also dieses Rezept mengenmäßig genau in die Pampered Chef ‘Herbstzeit’ Form. Durch die Größe der Mulden backt man mit der Herbstzeit tolle kleine Snacks, die neben jedem Gebäck definitiv auffallen.

Nicht alle Zutaten im Haus?

Werbung

Jetzt Pampered Chef Backform ‘Herbstzeit’ bestellen

Pampered Chef Herbstzeit kaufen bestellen

Jetzt bestellen!

 

Zuckerfreie Herbst Muffins - Herbstzeit mit Pampered Chef
 
Autor:
Zutaten
Grundteig:
  • 200g Mandeln
  • 100g getrocknete Datteln
  • 1 Banane
  • 3 Eier
  • ½ Päckchen Reinweinstein Backpulver
  • etwas Milch, vorzugsweise Nuss- oder Getreidemilch
Für die Färbung:
  • 1-2 TL Spirulina
  • 1 EL Kakao
  • 30 ml Saft von dunklen Beeren deiner Wahl
  • noch mal etwas Milch
Zubereitung
Zubereitung mit Thermomix oder anderen Foodprozessoren:
  1. Backofen auf 180°C Unter-/Oberhitze vorheizen.
  2. Herbstzeit Backform leicht einfetten.
  3. Falls die Mandeln nicht gemahlen sind, diese 10 Sek. / Stufe 10 mahlen und umfüllen.
  4. Eine ganze Banane und die Datteln ebenfalls 30 Sek. / Stufe 10 pürieren, zwischendurch mit dem Spatel runterschieben und erneut an stellen, bis es breiig ist! Kleine Stücke der Datteln bleiben immer übrig!
  5. Eier hinzufügen und 1 Min. / Stufe 4 mixen.
  6. Mandeln und Backpulver hinzufügen und nochmals 1 Min. / Stufe 4 oder etwas höher mixen. Je nach Konsistenz etwas Milch hinzugeben und noch mal mixen.
  7. Teig in drei Portionen aufteilen und natürliche Färbemittel mit einer Gabel gleichmäßig unter den Teig mischen. Ggf. bei der Kakao und der Spirulina Variante noch etwas Milch hinzugeben, damit ihr einen geschmeidigen Teig habt, den ihr gut in die Förmchen füllen könnt.
  8. Im Backofen ca. 25 - 30 Min. bei 180 Grad Unter- und Oberhitze backen.
Zubereitung ohne Foodprozessor:
  1. Backofen auf 180°C Unter-/Oberhitze vorheizen.
  2. Herbstzeit Backform leicht einfetten.
  3. Banane und Datteln zu einer gleichmäßigen Masse pürieren.
  4. Eier hinzufügen und mit einem Handrührgerät cremig mixen.
  5. Gemahlene Mandeln und Backpulver hinzufügen und zu einem Teig rühren.
  6. Teig in drei Portionen aufteilen und natürliche Färbemittel mit einer Gabel gleichmäßig unter den Teig mischen. Ggf. bei der Kakao und der Spirulina Variante noch etwas Milch hinzugeben, damit ihr einen geschmeidigen Teig habt, den ihr gut in die Förmchen füllen könnt.
  7. Im Backofen ca. 25 - 30 Min. bei 180 Grad Unter- und Oberhitze backen.
 

Ähnliche Rezeptideen – gesund und zuckerfrei backen

 

Rezept merken & Foodrevers folgen

 

Folge-Foodrevers-auf-Instagram

Pinterest Herbstzeit Pampered Chef Foodrevers Clean Eating

 

Sei Teil meiner Clean Eating Facebook Gruppen