Gesunde Silvester Krapfen – Clean Eating Berliner aus dem Ofen und Airfryer

Gesunde Silvester Krapfen – Clean Eating Berliner aus dem Ofen und Airfryer

30. Dezember 2018 0 Von Jasmin

Traditionen und Klassiker, wie diese gesunden Krapfen zu Silvester, passen ebenso in das Clean Eating Konzept, wenn die nährstoffarmen Komponenten durch gesunde Zutaten ersetzt werden. Wie das funktioniert und weshalb es für einen fitten Körper so wichtig ist, erkläre ich euch im Folgenden. So oft hört man in den vergangen Tagen den Satz, dass alle froh sind Urlaub und ein paar freie Tage zu haben, weil man abgespannt und müde sei. Resultiert diese Tatsache aus Stress und Hektik der Vorweihnachtszeit? Aus einem anstrengenden Jahresverlauf? Vielleicht! Doch wie kann man das ändern, ohne an der Uhr zu drehen oder das eigene Zeitmanagement komplett auf den Kopf zu stellen?

Krapfen Foodrevers

Die Antwort ist ganz einfach: MIT GESUNDER ERNÄHRUNG! Die übrigens nicht zeitaufwändig und kompliziert sein muss. Essen muss schließlich jeder, warum also nicht so gesund, dass man körperlich uns seelisch spürbare Vorteile daraus ziehen kann? Herzlichen Glückwunsch an jeden, der diese Erfahrung bereits machen und erleben durfte. Und eine Ermutigung an alle, die künftig diese Erfahrung mit mir teilen möchten.

Krapfen Foodrevers

Was heißt “Gesunde Ernährung körperlich und seelisch spüren”? Wer dem Körper nachhaltig sättigende Lebensmittel, wie zum Beispiel Vollkornprodukte, Nüsse, gesunde Fette, frisches Obst und Gemüse, viele Ballaststoffe und kalorienarme Getränke wie Mineralwasser oder Kräutertees zuführt, ist länger satt und leistungsfähiger, weil er dadurch nicht in eine Achterbahnfahrt des Blutzuckerspiegels verfällt. Von dem Spüren profitiert ihr 24h, beginnend mit dem wach sein am Morgen und endend mit einem erholsamen Schlaf. Das Vormittag- und Nachmittagstief könnt ihr aus eurem Tagesablauf streichen und das “tot” aufs Sofa fallen ist ebenfalls passé.

Krapfen Foodrevers

Wer den weißen industriellen Haushaltszucker und nährstoffarme Weißmehlprodukte, wie helle Bötchen und Brot vom Bäcker aus seinem Speiseplan streicht, wird ebenfalls von dieser Leichtigkeit im Leben profitieren. Wer sich nun fragt, was da übrig bleibt, dem lege ich die vielen einfachen Rezepte und Snacks (für die Naschkatzen unter euch) ans Herz. Keiner muss mit Clean Eating auf Kuchen, Kekse oder Pralinen verzichten, alle Rezepte zum Naschen und schnökern findet ihr hier.

Krapfen Foodrevers

Damit ihr mit Schwung in das neue Jahr starten könnt, gibt es die berühmten Silvester Krapfen oder auch Berliner genannt, heute in der gesunden Vollkornvariante mit Apfelfüllung. Diese Berliner müssen nicht in Fett gebacken werden, sondern schmecken auch hervorragend aus dem Backofen oder wer hat, aus der Heißluftfritteuse. Euch fehlt noch das passende Gerät? Hier meine Empfehlung, welches mein persönliches Weihnachtsgeschenk an mich selbst war.

*Anzeige

Jetzt bestellen!

In der folgenden Rezeptbeschreibung findet ihr die Ofen, als auch die Variante der Heißluftfritteuse. Und nun wünsche ich euch einen guten Rutsch ins neue Jahr! Übrigens, wenn euch das Rezept sowie das Video dazu gefällt, hinterlasst doch mal einen Kommentar, ich würd mich freuen!

 

 

Jetzt alle Zutaten für das Rezept bestellen…

Werbung

…und servieren!
Gesunde Silvester Krapfen - Clean Eating Berliner aus dem Ofen und Airfryer
 
Vorbereitungszeit
Garzeit
Gesamtzeit
 
Autor:
Zutaten
  • 150g Dinkelvollkornmehl
  • 150g Magerquark
  • 1 großes Ei
  • ½ Würfel frische Hefe
  • 30 ml Raps- oder Sonnenblumenöl
  • 1 Apfel
  • 2 EL Dattelmus oder alternatives Süßmittel
  • 1 gehäufter TL Ceylon Zimt*
  • Kokos- oder Mandelmehl für den Pudereffekt
Zubereitung
Zubereitung mit Foodprozessor/Thermomix:
  1. Ei, Öl und 1 EL Dattelmus in den Mixtopf geben und 1 Min. / Stufe 5 rühren.
  2. Hefe zerbröselt, Dinkelvollkornmehl und Magerquark ebenfalls in den Mixtopf geben und für 3 Min. / Knetstufen zu einem geschmeidigen verarbeiten.
  3. Teig in eine Schüssel füllen und abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, ca. 30 Min. bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  4. Inzwischenzeit Apfel vom Gehäuse trennen und geachtelt in den Mixtopf geben. Dieser muss vorher nicht ausgespült werden!
  5. Ceylon Zimt* und 1 EL Dattelmus ebenfalls in den Mixtopf geben und für 1-3 Sek. Stufe 5 zerkleinern. Lieber nach einer Sekunde mal in den Mixtopf schauen, bevor Mus entsteht.
  6. Hefeteig nun esslöffelweise (mit nassen Händen, sonst klebt der Teig zu doll) mit je einem Teelöffel Apfelfüllung zu Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech/Rost oder in den mit Backpapier ausgelegten Airfryer Korb setzen.
  7. Krapfen optional noch etwas mit Dattelmus bestreichen.
Backzeit im vorgeheizten Backofen:
  1. Für 15 - 18 Min. bei 200°C Ober- und Unterhitze
Backzeit im Airfryer:
  1. Für 10 MIn. bei 190°C
Für das Finish:
  1. Für den Puderzucker Effekt nach dem Backen noch mit Kokos- oder Mandelmehl mit Hilfe eines kleinen Sieb bepudern.

Zubereitung ohne Foodprozessor:
  1. Ei, Öl und 1 EL Dattelmus in einer Schüssel mit einem Handrührgerät schaumig schlagen.
  2. Hefe zerbröselt, Dinkelvollkornmehl und Magerquark ebenfalls in die Rührschüssel geben und mit Knethaken zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  3. Teig abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, ca. 30 Min. bis sich das Volumen verdoppelt hat.
  4. Inzwischenzeit Apfel vom Gehäuse trennen und in kleine Stückchen schneiden, ggf. eine Raspel verwenden, damit die Stücke fein genug werden.
  5. Ceylon Zimt* und 1 EL Dattelmus unter die Apfelmasse mischen.
  6. Hefeteig nun esslöffelweise (mit nassen Händen, sonst klebt der Teig zu doll) mit je einem Teelöffel Apfelfüllung zu Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech/Rost oder in den mit Backpapier ausgelegten Airfryer Korb setzen.
  7. Krapfen optional noch etwas mit Dattelmus bestreichen.
Backzeit im vorgeheizten Backofen:
  1. Für 15 - 18 Min. bei 200°C Ober- und Unterhitze
Backzeit im Airfryer:
  1. Für 10 MIn. bei 190°C
Für das Finish:
  1. Für den Puderzucker Effekt nach dem Backen noch mit Kokos- oder Mandelmehl mit Hilfe eines kleinen Sieb bepudern.
Hinweis
Die Angaben und Zeitvorgaben oder ggf. Temperatureinstellungen beziehen sich jeweils auf die Nutzung des Thermomix® (Modell TM31 und TM5). Ich stehe in keiner Verbindung mit der Firma Thermomix und habe keine Markenrechte am Zeichen Thermomix®. Für das Gelingen und die Angaben zu den Anwendungshinweisen bin ich ausschließlich selbst verantwortlich. Sicherheitshinweise der Gebrauchsanleitung zum TM5 und TM31 müssen stets beachtet werden.

Beim Einsatz anderer Foodprozessoren, kennt sicher jeder sein Gerät am Besten und muss ggf. die entsprechenden Vorgaben individuell anpassen.
 

Krapfen FoodreversKrapfen Foodrevers

 

 

 

Folge Foodrevers